Bildergalerie ansehen
Mit Volkswagen R das Festival hautnah erleben.

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Volkswagen R und IMG beim Speedmachine Festival vom 25.-27. Mai in Silverstone stehen die R-Modelle als Flaggschiffe des Unternehmens im Fokus. Besucher erhalten die einzigartige Chance die Kultstrecke bei einer adrenalingeladenen Fahrt mit einem professionellen Rennfahrer im Golf R zu erleben.

Volkswagen R diente unter anderem als Inspirationquelle für das Polo R Supercar, das beim Cooper Tires World Rallycross von Großbritannien in Silverstone von Titelverteidiger Johan Kristoffersson und der Motorsportlegende Petter Solberg gefahren wird.

Um den Erfolg des Teams im World Rallycross zu feiern, wird Volkswagen R beim Speedmachine Festival seine Modelle präsentieren und Besuchern die Chance bieten, Kristoffersson und Solberg persönlich zu treffen.

Die Besucher des Festivals haben außerdem die Möglichkeit, die berühmte Rennstrecke von Silverstone aus der Perspektive eines Rennfahrers vom Beifahrersitz eines Golf R aus zu erleben, der mit 310 PS und 400 Nm Drehmoment in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigt. Dies wird mithilfe rennsporterprobter Technologien, wie einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG), dem 4MOTION-Allradantrieb und einer bahnbrechenden Startautomatik ermöglicht. „Volkswagen R ist sehr erfreut, ein wichtiger Partner des Speedmachine Festivals zu sein“, kommentierte Jost Capito, Geschäftsführer der Volkswagen R GmbH. „Wir freuen uns darauf, mit unseren Fans in Kontakt zu kommen, unsere Produkte vorzuführen und den Besuchern des Festivals aufregende Fahrten im legendären Golf R auf der Formel 1-Strecke anzubieten.“

Paul Bellamy, geschäftsführender Direktor der World Rallycross für IMG, meinte: „Volkswagen R bringt das Beste, was das Unternehmen in Sachen Rennsporttechnologie und -erfahrung zu bieten hat – und das durch jahrzehntelange Erfolge optimiert wurde – auf die Straße. Deshalb ist Speedmachine der perfekte Partner, um die führende Reihe zu präsentieren. Wir sind sicher, dass sich die Besucher der Veranstaltung durch die Leistung von VW im Rallycross inspirieren lassen werden und die Chance nutzen, Volkswagen R auf der Strecke von Silverstone selbst zu entdecken.“

Neben der packenden Action auf der Strecke von Silverstone sorgt das vielseitige Unterhaltungsprogramm des Speedmachine Festivals dafür, dass am World Rallycross Wochenende für jeden Veranstaltungsbesucher das Richtige dabei ist.

Dazu gehören angesagte Livemusik von Künstlern wie Dizzee Rascal, Lethal Bizzle und Ministry of Sound, E-Sports, Driftsport, Präsentationen von Kultfahrzeugen und das allerfeinste Street Food, ganz zu schweigen von der wirklich einzigartigen Chance für die Teilnehmer, sich hinter das Lenkrad eines Hochleistungssportwagens zu setzen und die weltberühmte Formel 1-Strecke von Silverstone selbst zu befahren.