Bildergalerie ansehen
Foust ist Champion!

Tanner Foust (USA) hat die amerikanische Rallycross-Meisterschaft (ARX) gewonnen. Bereits im Qualifying des Saisonfinales in Mid-Ohio fuhr der 46-Jährige vom Team Andretti in seinem Volkswagen Beetle zu Platz zwei und sammelte genügend Punkte für den vorzeitigen Titelgewinn. Im dramatischen Halbfinale mit extrem schwierigen Streckenverhältnissen überquerte Foust als Zweiter die Ziellinie, erhielt jedoch eine 5-Sekunden-Strafe für Verlassen der Strecke und landete nachträglich auf dem vierten Rang – somit war er nicht für das Finale qualifiziert. Damit sammelt der Beetle R bereits zum fünften Mal in Folge einen wichtigen Titel: drei Global-Rallycross- und zwei Americas-Rallycross-Siege.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

veröffentlicht am: 15.10.2019